VVH Wochenend-Vorschau

15. Dezember 2017

Regionalliga:
VV Humann II – VC Freudenberg (Sa., 17.30, Wolfskuhle)
Mit vollem Kader empfangen die Humänner den Tabellennachbarn aus dem Siegerland. Mit einem Erfolg würden die Gastgeber am VC vorbeiziehen. Im Hinspiel kam es einen knappen Tiebreak-Erfolg für die Essener.

Oberliga:
VV Humann III – KT Köln (Sa., 15, Wolfskuhle)
Mit dem dritten Sieg in Serie wollen die jungen Humänner die Aufholjagd fortzusetzen. Trainer Christopher Lehmann muss dabei auf Sebastian Schön und Constantin Jux verzichten. Jannik Tertünte ist nach überstandener Verletzung dafür wieder einsatzbereit.

VV Humann IV – SG Levern-Rahden (Sa., 20, Wolfskuhle)
Der Tabellenzweite empfängt den Aufsteiger in der Wolfskuhle. Gegen die abstiegsgefährdete SG wollen die VVH-Spieler ihre Verfolgerposition verteidigen. Mats Ikemann muss allerdings verletzt passen.

Oberliga Frauen:
VV Humann – Bayer Leverkusen II (Sa., 15, Wolfskuhle)
Als Aufsteiger liegen die Essenerinnen aus dem dritten Platz am Ende der Hinrunde mehr als im Soll. Die Bayer-Sechs hat zwar einen Saisonsieg mehr, aber auch zwei Zähler weniger auf dem Konto, so dass man auf Essener Seite von einer engen Partie ausgeht.

(janhi)

VVH Social Media