VVH Wochenend-Vorschau

14. Januar 2016

Regionalliga:
SSV Hamm – VV Humann II (Sa., 20)
Der Spitzenreiter startet beim sieglosen Schlusslicht. Die Humänner müssen dabei auf einige Stammkräfte verzichten und werden durch Kennet Peretzke, David Löffel und Steffen Schneider aus der Oberliga-Mannschaft verstärkt.

Oberliga Frauen:
PTSV Aachen II – VV Humann (Sa., 16.30)
Die Humann-Damen treten beim Tabellenzweiten an. Mit druckvollen Aufschlägen wollen die Essenerinnen den Favoriten ärgern und im Abstiegskampf punkten. Zuletzt sammelte der VVH ja auch gegen den Spitzenreiter einen wichtigen Zähler. Humann-Trainerin Katja Taulien muss auch Rachel Mende verzichten.

Verbandsliga:
VV Humann IV – SG Eichen/Kreuztal (So., 16, Graffweg)
Der VVH-Nachwuchs hat den Fünften zu Gast. Aktuell haben die Gastgeber einen Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz und müssen deshalb dringend Punkte sammeln. Im Hinspiel unterlagen die Essener in vier Sätzen.

(janhi)

VVH Social Media