Humann Alumni Club

Kickoff: Endlich geht da was

Der eine von Euch stand in den 80ern mit kniehohen weißen Socken im CHG und konnte nur punkten, wenn er aufgeschlagen hatte. Der anderer von Euch hat erst vor Wochen entschieden kürzer zu treten und kennt eigentlich nur das RallyePoint System.

Aber wir haben alle gemeinsam, dass wir eine Zeitlang im VV Humann in EssenSteele Volleyball gespielt, am Nonnenstein Ballons gesucht oder bei (West) Deutschen Meisterschaften gespielt haben.

Hall of Fame im Programmheft und hier auf der Homepage

Der HUMANN ALUMNI CLUB soll auch im Programmheft und hier auf der Homepage vertreten sein:

Bitte schickt uns ein altes und ein neues Foto in einem Trikot von Euch. Ergänzt noch den Zeitraum eurer HUMANN Ära, Euren persönlich größten Erfolg und bitte auch Wünsche für
den Club/das Team/ die ExMitspieler.

Mail bitte an Fertig.

Wir wollen als HUMANN ALUMNI CLUB wachsen und freuen uns sehr über neue (alte) Bekannte. Schaut in Euren Adressbüchern nach, teilt diese Seite gerne und ladet
Ehemalige in die Gruppe oder zum Spieltag ein.

Foto: Peter Bach, aktiv von 1983 bis 1992. Größter Erflog 2. Platz Bundesfinale 1992. Wünsche für den VVH: stabilen Boden in der Woku