Vorschau Bundesfinale JtfO 2018

Die Volleyballer der Carl-Humann-Gymnasiums kämpfen beim Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin um den Titel als beste Schulmannschaft Deutschlands. In der Altersklasse WK III treten die Essener Schüler dabei sogar als Titelverteidiger an und müssen sich in der Vorrunde gegen die Konkurrenz aus Bayern, Bremen und dem Saarland beweisen. In der Wettkampfklasse II lauten die Kontrahenten Sachsen, Brandenburg und Schleswig-Holstein.
Angereist sind die Mannschaften bereits am gestrigen Dienstag, die Spiele finden am Mittwoch und Donnerstag statt. Den Abschluss der Veranstaltung bilden die Medaillenspiele und die große Abschlussfeier in der Schmeling-Halle am Freitag.

(janhi)

24. April 2018

VV Humann verliert Derby

Die Zweitliga-Volleyballer des VV Humann haben zum Abschluss der Saison den siebten Sieg in Serie verpasst und die Spielzeit mit einer 2:3-Niederlage beim Moerser SC beschlossen. Doch trotz der Niederlage sprach Trainer Jens Bräkling im Anschluss von „einem starken Jahr, in dem wir uns als Mannschaft enorm weiterentwickelt haben“.

Weiterlesen >>

23. April 2018

VVH-Nachwuchs löst zwei DM-Tickets

Nach zwei Vizetiteln bei den Westdeutschen Meisterschaften dürfen die U20- und U16-Volleyballer des VV Humann zu den nationalen Titelkämpfen reisen. Die männliche U16 marschierte in Sundern mit zwei glatten 2:0-Erfolgen über Menden-Much und Münster-Gievenbeck als überlegener Gruppensieger in das Viertelfinale. Dort sicheren sich die Essener den ersten Satz gegen Ausrichter RC Sorpesee deutlich, musste dann aber lange um den zweiten Durchgang kämpfen. Im Halbfinale holte sich der VVH in einem spannenden Duell mit Köln mit einem 2:0 den Finaleinzug. Gegen den haushohen Favoriten aus Paderborn hielten die Essener dann im Finale zumindest im ersten Satz mit, mussten sich dann aber klar geschlagen geben.

Weiterlesen >>

19. April 2018

Weibliche U12 Zweiter beim Bezirksmeisterturnier

Am Samstag den 14.04.2018 hat unsere weibliche U12 den 2ten Platz beim Bezirksmeisterturnier erreicht. Die Mädchen mussten lediglich im Finale gegen Paderborn eine Niederlage hinnehmen. Alle anderen Spiele konnten gewonnen werden.

In knapp 3 Wochen sind die Mädchen damit als Gruppenkopf gesetzt.

Auf dem Foto von hinten links: Anni, Mona, Thomas
Vorne von links: Charlotte, Finja, Kicki

16. April 2018

VV Humann gewinnt letztes Heimspiel

Die Volleyballer des VV Humann haben sich durch einen 3:1-Erfolg über die DJK Delbrück am vorletzten Spieltag der 2. Bundesliga mit dem sechsten Sieg in Serie von den heimischen Fans verabschiedet. Mit einem weiteren Triumph im abschließenden Derby beim Moerser SC (21. April) könnten die viertplatzierten Essener im Endklassement noch auf Rang drei klettern.

Weiterlesen >>

12. April 2018

Für VV Humann ist von Rang drei bis fünf noch alles offen

Zum letzten Heimspiel der Saison empfangen die Zweitliga-Volleyballer des VV Humann an diesem Samstag (19.30 Uhr, Wolfskuhle) die DJK Delbrück. Von Rang drei bis fünf in der Endabrechnung ist für den VVH zurzeit noch alles drin, doch Trainer Jens Bräkling schielt eher auf ein Ziel jenseits der reinen Platzierung.

Weiterlesen >>

9. April 2018

Volleyball-Bundesliga.de

VBL Aktion Banner

Sponsoren

VVH Social Media