Schließung des Forums und der Newsletter

Aufgrund der anstehenden Europäischen Datenschutz Grundverordnung wird das Forum am 25.05.2018 geschlossen. Desweiteren werden ab dann auch keine Newsletter mehr versandt.
Da der Aufwand, das Forum und die Newsletter an die DSGVO anzupassen, unverhältnismäßig hoch ist und die Nutzung dieser sich in Grenzen hält, werden damit beide Dienste eingestellt.

So befinden sich dann keine Daten von Nutzern mehr auf unserem Server und die Website ist dann natürlich auch DSGVO konform.

Falls noch weitere Fragen offen sein sollten, können diese gern per Mail gestellt werden.

Vielen Dank für euer Verständnis.

22. Mai 2018

VVH-Teams mit starken Auftritten bei der DM

Bei den Deutschen Meisterschaften der U16 haben die VVH-Volleyballer in Rottenburg einen starken siebten Platz belegt. In der Vorrunde starteten die Humänner mit einem klaren Sieg gegen Kriftel und unterlagen dann dem starken Team aus Dachau mit 0:2. Im entscheidenden Gruppenspiel siegten die Essener trotz deutlich abgegebenem zweiten Durchgang mit 2:1 gegen Potsdam und zogen als Zweiter in die Zwischenrunde ein. Mit einem Sieg über Hannover sicherte sich das Team das Ticket ins Viertelfinale.

Weiterlesen >>

17. Mai 2018

U14 des VVH löst DM-Ticket

Mit den männlichen U14-Volleyballern hat das vierte VV Humann-Team das Ticket für die Deutschen Meisterschaften gelöst und reisen Anfang Juni nach München. Damit sind die Humänner erstmals seit Jahren im männlichen Bereich wieder in allen Altersklassen national vertreten.

In Düren hatte der VVH-Nachwuchs zunächst keine Probleme. Klaren Erfolgen in der Vorrunde gegen Erkelenz und Münster folgte ein ebenso deutlicher Sieg im Viertelfinale über Paderborn. Im Halbfinale sicherten sich die jungen Essener mit einem 2:0 über Bielefeld das erhoffte DM-Ticket. Mit Ausrichter Düren wartete dann im Endspiel ein körperlich deutlich überlegener Gegner. Gegen deren Übermacht im Angriff hielten die VVH-Spieler mit vielen spektakulären Abwehraktionen dagegen, mussten sich dann aber knapp geschlagen geben.

Für die U14-Mädchen reichte es in Lünen nach einer 0:2- Niederlage gegen Senden und einem 1:2 gegen Aachen nur zum dritten Platz in der Gruppe. Nach zwei verlorenen Spielen gegen Weeze und Paderborn beendeten die Humann-Spielerinnen das Turnier zwar auf Platz zwölf, sammelten aber wichtige Erfahrungen bei ihrer ersten Meisterschaft.

Die U18-Volleyballer spielten bei der DM im bayrischen Mömlingen. In der Vorrunde unterlagen die Humänner jeweils in zwei Sätzen gegen Kriftel, Mömlingen und Potsdam und schafften es so nur in die Runde um Platz 13. Allerdings hatten die Essener ein wenig Pech mit der Auslosung, denn Mömlingen wurde am Ende Meister und Kriftel landete auf Platz drei. Durch Siege gegen Hannover und Paderborn kam der VVH noch zu einem versöhnlichen Turnierende.

Die jüngsten Volleyballer gingen in Schwerte (Jungen) und Münster (Mädchen) in der U12 an den Start. Die Jungen wurden nach einem Sieg über Münster und einer Niederlage gegen den späteren Meister aus Solingen Gruppenzweiter. Im Viertelfinale besiegten die Humänner Hörde knapp mit 2:1 und zogen so in die Runde der besten Vier ein. Dort landete der VVH nach einer Niederlage gegen Paderborn und einem knappen Sieg über Mauritz auf Platz drei.

Die Mädchen landeten nach einer spannenden Gruppenphase und zwei engen Spielen gegen Datteln (2:1) und Ahaus (1:2) auf dem zweiten Platz. Im Viertelfinale mussten sich die Essenerinnen dann gegen den späteren Vizemeister aus Borken in drei spannenden Sätzen 1:2 geschlagen geben. Eine 1:2-Niederlage gegen Paderborn und ein 2:0-Erfolg über Waltrop führte den VVH auf Platz 7.

(janhi)

16. Mai 2018

Essener Volleyball-Nachwuchs im Einsatz

Die U20-Spieler des VV Humann Essen reisen am Wochenende nach Oldenburg um dort bei den Deutschen Meisterschaften der Volleyballer das Land NRW zu vertreten. Die Mannschaft von Ingo Neupert und Christopher Lehmann trifft dort in der Vorrunde auf die Teams aus Kriftel, Unterhaching und Schöneiche. Die Humänner wollen bei der großen Konkurrenz in der Gruppenphase mindestens einen Sieg holen um die Chancen auf das Viertelfinale zu wahren.

Weiterlesen >>

11. Mai 2018

Humann-Schüler kehren mit zwei 5. Plätzen aus Berlin zurück

Die Volleyballer vom Steeler Carl-Humann-Gymnasium landeten beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia mit beiden Teams auf Rang fünf und durchlebten dabei einen identischen Turnierverlauf.

Weiterlesen >>

8. Mai 2018

VVH-Teams kämpfen bei Deutschen und Westdeutschen Meisterschaften um Erfolge

Am kommenden Wochenende sind gleich fünf Nachwuchsteams des VVH im Einsatz. Auf nationaler Ebene tritt die männliche U18 im bayrischen Elsenfeld bei den Deutschen Meisterschaften an. Vorrundengegner sind dort Ausrichter TV Mömlingen, SC Potsdam und TuS Kriftel. „Wir wollen auf jeden Fall in der Gruppenphase ein Team hinter uns lassen um die Chance auf das Viertelfinale zu wahren“, gibt Trainer Thomas Wojtczak als Ziel vor.

In der Altersklasse U14 geht es auf NRW-Ebene um den Titel. Dabei starten die beiden Humann-Teams unter unterschiedlichen Voraussetzungen. Die Mädchen haben die Qualifikation ganz knapp geschafft und wollen zumindest einen Sieg holen. Vorrundengegner sind in Lünen die Teams aus Senden und Aachen. Die U14-Jungs gehören als Meister der letzten beiden Jahre hingegen zum Favoritenkreis auf die Finalteilnahme und die damit verbundene Qualifikation zur DM. In Düren trifft der VVH zunächst auf Erkelenz und Münster.

Bei den jüngsten Volleyballern treten die U12-Mädchen in Münster an. In der Gruppe müssen sich die VVH-Spielerinnen mit den Vertretungen aus Ahaus und Datteln messen und wollen im Turnierverlauf die guten Leistungen der Vorrunde bestätigen und auf einem vorderen Platz landen. Bei den Jungen muss sich das VVH-Team direkt in der Gruppe gegen Topfavorit Solingen bewähren. Zweiter Gegner ist Münster. Trotz der schweren Aufgabe zum Auftakt peilen die jüngsten Humänner das Halbfinale an.

(janhi)

4. Mai 2018

Volleyball-Bundesliga.de

VBL Aktion Banner

Sponsoren


Fatal error: Call to undefined function is_bbpress() in /homepages/24/d585069231/htdocs/clickandbuilds/VVHumannEssen/wp-content/themes/wpbootstrap/sidebar.php on line 2