Zum Inhalt
Volleyball Verein Humann Essen Logo

Der Tabellenführer ist zu Gast in Essen!

veröffentlicht am

Am Samstagabend geht der VVH ins nächste Heimspiel und diesmal kommt der TuS Mondorf, seines Zeichens Tabellenführer, zum Gastspiel in die Wolfskuhle.

Die Gäste vom Rhein kommen mit einer perfekten Bilanz von neun Siegen aus neun Spielen nach Essen. Saisonübergreifend verlor der Tabellenführer zuletzt gegen den TuB Bocholt vor gut einem Jahr, was die Ambitionen der Gäste unterstreicht. Das Team vom griechischen Trainer Tasos Vlasakidis lieferte sich zuletzt einen Fünf-Satz-Krimi mit dem Tabellennachbarn der Essener, dem TuB Bocholt, bei dem sich das neue Team vom Erstliga-erfahrenen Libero Lennart Bevers durchsetzen konnte. Zu den bekannten Gesichtern gehören sicherlich auch Manuel Harms oder Nico Wegner, die zu den besten Beachvolleyballern des Landes zählen.

An Mondorf hat Trainer Peter Bach nur gute Erinnerungen: So gewann er seine letzte Westdeutsche Meisterschaft als A-Jugendlicher 1992 in der Stadt bei Bonn gegen den Klub.

In den letzten Jahren hat der TUS Mondorf geschickt ein Spitzenteam mit Spielern aufgebaut, die nicht unbedingt im TUS Mondorf das Volleyball spielen gelernt haben, aber lokoregional verwurzelt sind. Herausgekommen ist eine makellose Bilanz und die erklärten Ambitionen den Meistertitel in der 2. Liga zu gewinnen.

Der VVH geht nach der Absage des Auswärtsspiels bei Lindow-Gransee als Außenseiter in das Spiel. Das Team von Trainer Peter Bach will den Schwung aus dem Spiel gegen Schüttorf mitnehmen und versucht mit der jungen Mannschaft dem Tabellenführer mutig Paroli zu bieten. Dem VVH nicht zur Verfügung stehen wird weiterhin Tim Dissmann. Bei einigen Aktueren gab es Blessuren und Beschwerden, die aber einen Einsatz zu lassen werden

Anpfiff ist am Samstag 27.11 um 19:30 Uhr in der Wolfskuhle [Pinxtenweg 6; 45276 Essen]. 250 Zuschauer dürfen das Spiel unter 2G-Bedingungen besuchen, was bedeutet, dass ein Impfschutz oder eine Genesung vorzuweisen sind. Jugendliche unter 16 sind ausgenommen von dieser Auflage. Zudem wird es wieder einen von Nicolas Crom kommentierten Livestream auf sportdeutschland.tv geben.

Mehr Blogbeiträge

Essen feiert ersten 3:0 Sieg der Saison, Foto: Lukas Brockmann

1. Mannschaft

Erster Dreier ausgerechnet gegen Kiel

Tobias Schön bei einer Annahmesituation Foto: Lukas Brockmann

1. Mannschaft

Kieler TV zu Gast in Essen

1. Mannschaft

Drama in fünf Akten endet mit Happy End für den VVH