Vorschau Bundesfinale JtfO 2018

24. April 2018

Die Volleyballer der Carl-Humann-Gymnasiums kämpfen beim Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin um den Titel als beste Schulmannschaft Deutschlands. In der Altersklasse WK III treten die Essener Schüler dabei sogar als Titelverteidiger an und müssen sich in der Vorrunde gegen die Konkurrenz aus Bayern, Bremen und dem Saarland beweisen. In der Wettkampfklasse II lauten die Kontrahenten Sachsen, Brandenburg und Schleswig-Holstein.
Angereist sind die Mannschaften bereits am gestrigen Dienstag, die Spiele finden am Mittwoch und Donnerstag statt. Den Abschluss der Veranstaltung bilden die Medaillenspiele und die große Abschlussfeier in der Schmeling-Halle am Freitag.

(janhi)

VVH Social Media