Zum Inhalt
Volleyball Verein Humann Essen Logo

VVH Vorschau 03.10.18

veröffentlicht am

Regionalliga:
FCJ Köln – VV Humann II (Mi, 20)
Die Humänner treffen im Rheinland auf den mit vier Punkten gut gestarteten Aufsteiger. Die Essener selbst wollen mit einer guten Leistung die ersten Punkte mit zurück ins Ruhrgebiet nehmen.

Oberliga:
VV Humann III – TuS Iserlohn (Mi., 16, Wolfskuhle)
Der VVH-Nachwuchs will auch das zweite Heimspiel gewinnen. An der Seitenlinie steht dafür nun auch Trainer Ingo Neupert zur Verfügung. Das Team aus Iserlohn muss zum zweiten Mal innerhalb von vier Tagen in der Wolfskuhle antreten und hat die 2:3-Niederlage vom Samstag im Gepäck.

Oberliga Frauen:
VC Olpe II – VV Humann (Mi., 19)
Beim punkt- und satzlosen Aufsteiger wollen die VVH-Damen den dritten Saisonsieg einfahren. Verzichten muss Trainer Falko Hildebrand dabei auf Alina Jungbauer.

(janhi)

Mehr Blogbeiträge

Foto von Del Adams von Pexels

Allgemein

Humann Corona Sessions

Teaser Bild des Volleyball Vereins Humann Essen

Allgemein

VVH stellt kompletten Sportbetrieb ein

Foto: Westdeutsche Meisterschaft U16 2020

Allgemein

Titel und Vizetitel für U16 und U20