Zwei Humann-Talente fahren zur U17-EM

7. Februar 2018

Lara Darowski und Katharina Haferkamp qualifizierten sich in Berlin für die kontinentalen Titelkämpfe im April in Bulgarien.

Lara Darowski und Katharina Haferkamp vom VV Humann haben sich mit der Volleyball-Nationalmannschaft für die U17-EM in Bulgarien qualifiziert. In Berlin belegte das Team von Bundestrainer Jens Tietböhl den zweiten Rang beim Qualifikationsturnier und schaffte damit den Sprung zu den europäischen Titelkämpfen, die im April in Sofia stattfinden werden.

Sowohl bei den klaren Siegen über Dänemark und Israel (beide 3:0), als auch bei der 1:3-Niederlage gegen Weißrussland gehörten die beiden Essenerinnen zum Stammpersonal und bekamen große Spielanteile, Darowski als Außenangreiferin, Haferkamp im Mittelblock.

Mit der Qualifikation erfüllt sich für die beiden 15-jährigen Talente der Traum vom ersten Turnier mit der deutschen Auswahl. Mit der Humann-Jugend gewannen beide in den vergangenen Jahren die Westdeutsche Meisterschaft und damit das DM-Ticket in ihrer Altersklasse.

Darowski, die ihre ersten Volleyballerfahrungen beim VC Borbeck sammelte, wechselte 2015 zum VVH und ist dort neben ihren Einsätzen in der U18 und U20 auch in der Frauen-Oberligamannschaft aktiv. Haferkamp startete ihre Volleyball-Karriere als Humann-Schülerin 2011 und wechselte 2016 zum Bundesstützpunkt nach Münster.

„Das waren sehr spannende Spiele und echt anstrengende Wochen“, berichtete Katharina Haferkamp von den rund drei Wochen im Kreis der Nationalmannschaft. „Eine coole Zeit, die Lust auf mehr macht“, freut sich Lara Darowski.

waz.de
https://www.waz.de/sport/lokalsport/essen/zwei-humann-talente-fahren-zur-u17-em-id213344319.html

VVH Social Media